Zurück
Brand mit Feuerlöscher bekämpft

Simmersdorf - Zu einem Brandfall in einem Badezimmer musste die Feuerwehr Mühlhausen bereits am Donnerstagabend gegen 21 Uhr nach Simmersdorf ausrücken. Wie festgestellt wurde, war in einem Badezimmer ein Mülleimer in Brand geraten, auch eine Duschwand wurde in Mitleidenschaft gezogen. Der Eigentümer konnte das Feuer mittels Feuerlöscher noch vor Eintreffen der Wehr selbst löschen, so dass der Schaden niedrig bleibt. Als Brandursache kommt möglicherweise eine versehentlich in den Abfalleimer geworfene Zigarettenkippe in Frage.

Bericht Fränkischer Tag vom Dienstag, 30. August 2011