Zurück
Bei Reifglätte die Kontrolle verloren

Mühlhausen - Reifglätte war die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch früh auf der Staatsstraße bei Mühlhausen ereignete. Ein von Höchstadt in Richtung Mühlhausen fahrender Pkw-Fahrer geriet auf der Brücke kurz vor der Ortschaft auf der reifglatten Fahrbahn ins Schlingern und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in einem Gartengrundstück gegen einen Obstbaum. Hierbei wurde sein Fahrzeug total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der leichtverletzte Fahrer wurde vorsorglich zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Bericht Fränkischer Tag vom 18.11.2011