Zurück

   Schüttgut läuft aus

Geschrieben von Fränkischer Tag am 18. Juni 2012

Am Samstagabend stand in Mühlhausen ein Lastwagen mit Sattelauflieger geparkt. Er hatte 30 Tonnen Weizen geladen. Etwa um 19.20 Uhr bemerkte ein Zeuge, dass die hintere Türe geöffnet war und eine große Menge Schüttgut ausgelaufen war. Weil zu befürchten war, dass sogar eine Person unter den etwa sieben Tonnen Weizen verschüttet sein könnte, durchsuchte die Feuerwehr Mühlhausen den Haufen. Es war aber niemand verschüttet, meldet die Polizei. Da ein technischer Defekt ausgeschlossen wird, ist davon auszugehen, dass ein unbekannter Täter einen Sicherungssplint gezogen und so die Türe geöffnet hat. Die Polizei bittet unter Telefon 09193/63940 um Hinweise aus der Bevölkerung.