Zurück zu den Einsatzberichten

Einsatzberichte 2000

1 Fehlalamierung

5 Bränden

3 Sicherheitswachen

16 Technische Hilfeleistungen

Am 01.01.2000 Sicherheitswache als sogenannter SOS Punkt im Feuerwehrhaus wegen der Jahrtausendwende.

Am 01.01.2000 um 1.50 Uhr Fehlalarm der Brandmeldeanlage Bekleidungshaus Murk, Wachenroth mit 20 Feuerwehrmännern.

Am 12.01.2000 um 17.20 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes im Schloßweg 1, mit 9 Feuerwehrmännern.

Am 28.02.2000 um 3.00 Uhr zum Ofenbrand in der Fahrschule Kriegel, Hauptstr. 1 mit 15 Feuerwehrmännern.

Am 27.04.2000 um 21.00 Uhr zum Keller aus pumpen Richard-Matthes-Str. 10 mit 4 Feuerwehrmännern.

Am 29.04.2000 um 15.37 Uhr zum Brand einer überdachten Terrasse in Wachenroth, Ringstr. 1 mit 20 Feuerwehrmännern

Am 06.05.2000 um 23.15 Uhr zum Binden einer Ölspur von der Autobahnausfahrt bis Abzweigung nach Decheldorf in Mühlhausen, mit 13 Feuerwehrmännern.

Am 09.05.2000 um 18.33 Uhr zur Wasserbekämpfung nach Wachenroth, wir pumpten einen Keller Am Graben 9 aus und reinigten die Grumbachstr. Von Schmutz mit 12 Feuerwehrmännern

Am 19.05.2000 um 23.13 Uhr zu einem Scheunenbrand nach Unterköst mit 20 Feuerwehrmännern

Vom 31.05.2000 bis 04.06.2000 zur Parkplatzeinweisung und Verkehrssicherung beim 175 jährigen bestehen der Schützen in Mühlhausen.

Am 19.06.2000 um 21.00 Uhr zu einen Misthaufenbrand in Simmersdorf 1, den wir alleine löschten.

Am 06.08.2000 um 14.22 Uhr zu einen Mähdrescherbrand zwischen Mühlhausen und Simmersdorf, den wir mit Feuerlöscher bekämpften.

Am 19.08. und am 20.08.2000 als Sicherheitswache bei einem Motorcrossrennen des Motorradclubs am Pfennigstein.

Am Samstag 14.10.2000 pumpten wir das Löschbecken am Wolfsgraben aus und reinigten es, da die Wasserentnahme aus der Festkupplung nicht mehr möglich war, eine neue Dichtung an der Festkupplung wurde eingebaut und eine Tabakdose im Becken gefunden, seitdem ist es wieder funktionsfähig.

Am 10.11.2000 zur Absicherung des Martinszuges des Kindergartens.

Am 19.11.2000 zur Straßensperrung am Volkstrauertag während der Gedenkfeier am Kriegerdenkmal

Am 15.12.2000 um 21.00 Uhr zum Binden einer Ölspur von der Abzweigung nach Decheldorf in Mühlhausen bis Decheldorf mit 15 Feuerwehrmännern.